Durch und durch von der Appenzeller Kultur und Tradition geprägt:

Appenzell AI


©istockphoto
©istockphoto

Der 6000-Einwohner-Ort ist bekannt für seine mit Malereien verzierten Häuser, die authentischen Geschäfte mit lokalen Produkten und seine gelebten Traditionen. Am zentralen Landsgemeindeplatz fällt das hundertjährige Romantik Hotel Säntis mit der regionaltypisch verzierten Holzfassade auf. Von den behaglichen Zimmern aus hat man immer am letzten Sonntag im April die Möglichkeit, die Innerrhoder Landsgemeinde hautnah mitzuerleben: Zum politischen Höhepunkt des Jahres versammeln sich hier alle stimmberechtigten und -willigen Frauen und Männer von Appenzell Innerrhoden zur Wahl der obersten Behörden und zur Beschlussfassung über wichtige Kantonsangelegenheiten. Das Erlebnis ist weltweit einzigartig: Nirgendwo ist direkte Demokratie lebendiger. Unbedingt einen Abstecher wert ist die fabelhaft gestaltete Boutique Flauderei mit Café an der Hauptgasse; sie lädt zum Stöbern und Verweilen ein.

 



  Weekendtipps Partner