Grossartiges Outdoor-Schlittschuherlebnis:

Eisweg Engadin bei Scuol GR


Der märchenhafte Wald bei Sur En im Unterengadin fristete lange ein Schattendasein im Winter. Bis ein paar findige Köpfe, die hier im Sommer einen Seilpark betreiben, auf die Idee kamen, dass die fehlende Sonneneinstrahlung ideale Voraussetzungen für einen Schlittschuh-Rundkurs bietet. Seit ein paar Jahren schlängelt sich nun ein drei Kilometer langer, täglich präparierter Eisparcours durch den Wald entlang dem Inn und begeistert drei Generationen von Naturliebhabern. Wer keine Schlittschuhe hat, kann diese vor Ort mieten (Grössen 28 bis 47). Helm ist Pflicht und ein Miethelm bereits im Eintrittspreis enthalten. Donnerstags und freitags steht der Eisweg zudem für nächtliches Schlittschuhlaufen offen – hierzu werden Stirnlampen angeboten, die auf den Helmen montiert sind. Bei Vollmond kann man sich jedoch auch ohne künstliches Licht durch den tief verschneiten Wald bewegen.

 



  Weekendtipps Partner