Hoher Fun-Faktor auf den besten Wasserrutschen der Schweiz:

Alpamare, Pfäffikon SZ


©Alpamare
©Alpamare

Das grösste Schweizer Erlebnisbad bietet diverse Innen- und Aussenbäder in verschiedenen Temperaturen, darunter ein Brandungswellen-Hallenbad, vor allem aber locken zwölf Rutschbahnen auf einer Gesamtlänge von 2100 Metern. Letztere unterscheiden das Alpamare von anderen Wasserparks. Hier kommen nicht nur Speed-Fans auf ihre Kosten, sondern auch Kinder und alle, die zwar sliden wollen, aber eben nicht ganz so schnell. Wahlweise wird der Nervenkitzel-Suchende in die Kurven der Wasserrutschen gepresst, fällt in einen sechs Meter tiefen Trichter oder erlebt die prickelndste Dunkelfahrt seines Lebens durch die Röhrenrutsche. Auch eine Saunawelt und ein separater Kleinkinderbereich stehen bereit.

 



 Weekendtipps Partner