Schönstes Ortsbild im Oberengadin:

Zuoz GR


©istockphoto
©istockphoto

Zuoz zählt zu jenen Bündner Bergdörfern, die mit familiärem Charme statt Promis im Pelz, mit alpiner Gelassenheit statt schriller Bespassung und mit intakter Natur statt urbaner Infrastruktur begeistern – und trotzdem wunderbar zum Skifahren, Schlitteln, Winterwandern und Einkehren sind. In erhöhter Südlage über dem Inn gelegen, hat sich der historische Ortskern mit seinen zahlreichen prachtvollen Patrizierhäusern (etwa die Chesa Planta) mustergültig erhalten können. Unkomplizierte Geniesser steigen im kunstsinnigen Hotel Castell hoch über dem Dorf ab oder im alteingesessenen Hotel Engiadina an der Hauptstrasse, zum Essen lockt das rustikal-trendige Dorta in einem uralten Bauernhaus. Kunstliebhaber können in der Galerie Tschudi oder in der Galleria Monica de Cardenasimmer wieder neue Entdeckungen machen.

 



 Weekendtipps Partner