Logenplatz inmitten der steilen Rebhänge des Lavaux:

Epesses VD


©istockphoto
©istockphoto

Mit seinen dicht gedrängten, oft aneinander gebauten alten Häusern und den schmalen Gassen konnte Epesses das Ortsbild eines typischen Winzerdorfes beispielhaft bewahren. Inmitten der Rebenflut am Steilhang des Lavaux gelegen, überblickt man von hier das obere Genferseebecken. Die meisten Häuser im Dorfkern werden auch heute noch von Winzern bewohnt, welche das Rebland auf dem Gemeindegebiet pflegen. Einheimische wie Besucher trifft man im authentischen Waadtländer Gasthof Auberge du Vigneron mit aussichtsreicher Terrasse und bodenständiger Marktküche. Überdies hat sich Epesses mit diversen Weinbars und Vinotheken, zum Beispiel Le Verre Gourmand oder Les 11 Terres, einem neuen Publikum geöffnet.

 



Weekendtipps Partner