Wohlig warmes Wasser in der alten Brauerei:

Thermalbad & Spa, Zürich ZH


Wenn der Alltagsstress Nacken und Rücken quält und den Stoffwechsel blockiert, wenn der Winter feuchtkalt in die Knochen kriecht, dann hilft dem Zürcher Stadtmensch auf die Schnelle nur eins: ein Abstecher ins Thermalbad & Spa. Hier badet man zwischen hundertjährigen Steingewölben und auf dem Dach der ehemaligen Brauerei Hürlimann, geniesst Thermalwasser in jeglicher Form mit Massagedüsen und Whirlpoos oder taucht ins zweistündige Irisch-Römische Spa-Ritual mit acht Wohlfühlstationen in wechselnden Temperaturen ab. Bei einer Kräuterstempelmassage vergisst man die bleierne Schwere seines überarbeiteten Körpers, im Dampf bleibt Zeit zum Fantasieren, und nach einer wundervollen Ewigkeit steigt man mit schrumpeligen Fingern, rosigen Backen und schweren Augenlidern aus dem Wasser. Erholt und zufrieden, mit entspannten Muskeln und sanft im Gemüt, kehrt man ins Stadtleben zurück.

 



  Weekendtipps Partner