Rauf mit dem Sessellift, runter mit viel Gaudi:

Schlittelbahn Les Diablerets VD


©Office-du-Tourisme-du-Canton-de-Vaud_Nicolas-Gascard
©Office-du-Tourisme-du-Canton-de-Vaud_Nicolas-Gascard

Vom waadtländischen Wintersportort geht es bequem mit dem Sessellift hinauf nach Les Mazots – und rasant hinunter. Auf einer Länge von 7,2 Kilometern überwindet die Schlittelpiste gut 500 Höhenmeter. Schützende seitliche Schneemauern und eine vollständige Abtrennung von den Skipisten machen die Abfahrt auch für Familien zum sicheren Abenteuer. Schlitten können vor Ort gemietet werden. Dreimal die Woche (mittwochs, freitags und samstags) kann man auch nach Sonnenuntergang rodeln: Die Strecke ist nicht beleuchtet, weshalb die Teilnehmer der abendlichen Rutschpartie jeweils mit einer Stirnlampe ausgerüstet werden. Für diejenigen, die sich zuvor noch stärken möchten, wird ein Käsefondue im Bergrestaurant Les Mazots am Start serviert (Schlittenmiete und Fondue 60 Franken pro Person, Kinder 30 Franken).

 



  Weekendtipps Partner