Zauberhafte Moor- und Feuchtwaldlandschaft im Rhonedelta:

Solarboot-Tour durch das Naturschutzgebiet Les Grangettes, Villeneuve VD


©TEM-Navigation
©TEM-Navigation

„Zeckzeckzeck“, „Huikeckeckeck“, „Boukpoukkproukprouk“: Im Naturschutzgebiet Les Grangettes sind rund 300 Vogelarten zu hören. Die grossflächige Moor- und Feuchtwaldlandschaft im Rhonedelta zwischen Villeneuve und Le Bouveret ist das letzte geschützte Ufergebiet am Genfersee. Es ist von romantischen Wanderwegen durchzogen, doch die schönste Art, das Naturreservat zu entdecken, ist auf einer fachkundig begleiteten Tour an Bord des kleinen Solarboots „Aquarel“ des regionalen Schiffsveranstalters Tem Navigation. Dabei erfährt man nicht nur alles Wissenswerte über die Zugvögel, die hier eine letzte Zufluchtsstätte finden, bevor sie ihren Flug über die Alpen antreten, sondern begegnet mit etwas Glück auch prachtvollen Libellen, Fischreihern, Bibern und weiteren tierischen Bewohnern dieses einzigartigen Biotops.

 



  Weekendtipps Partner