Kristallklare Luft, ausgedehnte Winterwanderwege, freie Sicht auf die Walliser Viertausender:

Bettmeralp VS


©Aletsch Arena
©Aletsch Arena

Auf dem autofreien Hochplateau der Bettmeralp am Nordhang über dem Rhonetalgeniesst man – sofern das Wetter mitmacht – ein Panorama ohne Ende. Das Dorfbild ist von Walliser Chalets geprägt und auch die Hotels präsentieren sich im ortstypischen Stil ganz in Holz gekleidet. Das schönste ist der Bettmerhof bei der Talstation der Schönbiel-Sesselbahn. Christian Eyholzer ist ein Gastgeber, der seinen Beruf sichtlich liebt und als Einheimischer selbst das abgelegenste und schmalste Wanderweglein kennt. Zu jeder Jahreszeit ist der halbstündige Spaziergang zur Riederalp eine gemächliche Traumroute. Wenn es höher hinaus gehen soll, empfiehlt sich die Gletscherbahn von der Riederalp zur Moosfluh und von dort den (auch im Winter gepfadeten) Weg über die Villa Cassel zur Riederalp hinunter.

 



 Weekendtipps Partner